toggle menu
Submenü öffnen

Besuchsregelung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

  • alle Besucher müssen entweder Getestet (Ergebnis nicht älter als 24 Stunden), Geimpft (gilt 2 Wochen nach Erhalt der zweiten Impfdosis; bei Genesenen sowie einer Impfung mit dem Vakzin Johnson&Johnson genügt eine Dosis), oder Genesen (nicht länger als 6 Monate nach Infektion) sein. Der Nachweis über eines der v.g. drei Gs wird durch den Mitarbeiter am Eingang kontrolliert.

    Die Teststellen im Oberbergischen Kreis finden Sie unter https://www.obk.de/cms200/aktuelles/sars/testen/index.shtml. An beiden Kreiskrankenhäusern bestehen Testmöglichkeiten. Die Teststellen haben montags bis sonntags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Termine müssen online gebucht werden unter https://www.klinikum-oberberg.de/corona-schnelltest-zentren und kosten 19€, Zahlung bitte ausschließlich per EC-Karte.

  • jeder Besucher muss einen Screening Bogen ---> „Fragebogen für Angehörige und Besucher“ <---ausfüllen. Diesen Bogen können Sie sich vorab ausdrucken, ausfüllen und zum Besuch ins Krankenhaus mitbringen.
  • ein Besucher pro Patient und pro Tag für max. eine Stunde
  • der Besuchszeitraum ist festgelegt täglich von 15:00 bis 18:00 Uhr (Montag bis Sonntag), der Besuch muss vorab telefonisch auf der jeweiligen Station angemeldet werden: Die telefonische Terminvergabe erfolgt montags bis freitags von 09:00 - 13:00 Uhr.
  • jeder Besucher muss für den gesamten Aufenthalt im Krankenhaus einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen
  • beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses ist eine Händedesinfektion durchzuführen
  • bei Verdacht auf eine Covid-19 Infektion darf das Krankenhaus nicht betreten werden
  • der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen muss immer eingehalten werden
  • für Eltern (Kinderklinik und Väter auf der Wöchnerinnenstation) gelten keine festen Besuchszeiten. Sie können ihr Kind jederzeit besuchen. Alle drei Tage wird ein Antigen-Schnelltest durchgeführt, soweit kein anderes G vorliegt (Geimpft oder Genesen). Auf der Wöchnerinnenstation gilt, Besuche nur durch die Väter
  • der Besuch von Geschwisterkindern auf der Wöchnerinnenstation ist weiterhin nicht gestattet
  • die Ausnahmeregelungen zum Besuchsverbot vom 13.03.20 haben weiterhin Gültigkeit (Palliativstation, Psychiatrie, MDK, gesetzlich bestellte Betreuer, Amtsrichter, Dienstleister, Pat. in kritischen Lebenssituationen, Begleitung durch Angehörige bei Aufnahme und Entlassung)